Faszienball-Training: ein Trend auch im Design-Büro

Arbeitswelten sind das Metier von „Flokk“. Das norwegische Unternehmen ist der europaweit führende Hersteller von qualitativ hochwertigen Büromöbeln. Design ist „Flokk“ wichtig, aber auch Funktionalität und Gesundheit. Wer lange im Büro sitzt, soll davon schließlich nicht krank werden. Das Thema Prävention aufzugreifen für Mitarbeitergeschenke oder Kundengeschenke: eine gute Entscheidung. Gemeinsam mit uns setzt „Flokk“ auf Faszien-Training – mit dem Fasciaball. Eingetaucht in Pantone-Unternehmensfarbe, geprägt mit dem Firmenschriftzug, die Verpackung versehen mit einem QR-Code, der zu Trainingsvideos führt.

Faszienball-Training als ideales Thema für Werbegeschenke

Faszienball-Training ist ein Trend, der für mehr Beweglichkeit im Alltag sorgt. Mit Faszienrollen oder -bällen wie dem Fasciaball rollt man Verspannungen an verschiedensten Körperpartien einfach weg. Das funktioniert in jeder Lebenslage, gerade der Faszienball passt in jede Tasche und ist überall einsetzbar. Deshalb eignet sich Faszienball-Training auch ideal für die kurze Auszeit am Arbeitsplatz. Nach einem langen Telefonat in unnatürlicher Haltung helfen schon einige Minuten Faszienball-Training, um für mehr Wohlbefinden zu sorgen.

Viel mehr als ein geschenkter Ball: Videos erklären Faszienball-Training

„Flokk“ lässt Kunden und Mitarbeiter mit dem nützlichen Werbegeschenk nicht allein: Ein auf der Verpackung angebrachter QR-Code führt zu einer Website im „Flokk“-Look, auf der im von uns erstellten Video ein professioneller Personal-Trainer das Faszienball-Training erklärt.

Die kunterbunte Auszeit im Unternehmenslook

Der Fasciaball ist, wie bei „Flokk“, ab 1.000 Stück in der individuellen Firmenfarbe erhältlich. Aber auch viele Standardfarben stehen zur Auswahl: Rot, Orange, Blau, Grün, Grau oder Schwarz sind schon ab 100 Stück erhältlich. Und damit Nutzer während des wohltuenden Faszienball-Trainings auch niemals vergessen, wem sie das zu verdanken haben: Ein Werbelogo wird mittels Lasergravur aufgebracht – zum Anschauen und Spüren. Arbeit bringt übrigens nur das Training selbst mit sich, der robuste Fasciaball ist nach schweißtreibenden Einheiten ganz einfach mit Wasser und Spülmittel zu reinigen.

Mit dem Faszienball ins Schwarze treffen:

  • rollt Verklebungen einfach weg
  • kaum ein Fitness-Thema ist so populär wie Faszientraining
  • viel handlicher als Faszienrollen
  • Kurze Trainingseinheiten sind selbst in Büro möglich
  • Das wohl kleinste Sportgerät der Welt
  • professionelle Video-Anleitung bringt weiteren Mehrwert

Angebot anfordern

Angebot anfordern