Projektbeispiele – Sölden
Projektbeispiele – Sölden

Projektbeispiele: Sölden

Nicht nur fĂĽr Skifahrer – HYTE sichert die Verpflegung

Und wenn die Luft auf der Piste oder in der Loipe auch noch so eisig ist: Die Edelstahl-Trinkflasche mit Logo hält Tee, Kakao, Glühwein oder Jagertee heiß – und zwar bis zu 18 Stunden lang. Damit ist der Flüssigkeitshaushalt bis zur nächsten Après-Ski-Party intakt. Wenn im Sommer Mountainbiker oder Wanderer zur Trinkflasche greifen, ist HYTE auch ihnen ein zuverlässiger Tourbegleiter: Kalte Getränke bleiben sogar bis zu 24 Stunden lang gekühlt.

Der Umwelt zu Liebe: Trinkflaschen vermeiden PlastikmĂĽll

Die Sporthütte Sölden setzt mit HYTE auf Nachhaltigkeit – und trifft damit bei vielen Urlaubern, die auch in der schönsten Zeit des Jahres auf die Umwelt achten wollen, einen Nerv. Plastikflaschen, achtlos auf dem Berg entsorgt? Schnee von gestern! Nachhaltigkeit bedeutet gleichermaßen Langlebigkeit, deshalb ist unsere Trinkflasche auf Dauer-Einsatz ausgelegt und macht garantiert nicht schlapp: Sie ist kratz-, stoß- und abriebgeschützt, und garantiert frei von Schadstoffen, Weichmachern und BPA.

Sölden – Ein StĂĽck LebensgefĂĽhl auf HYTE

Auf den in Weiß und Schwarz erhältlichen Trinkflaschen ist die Sporthütte als Gravur nur klein vertreten – im Fokus der Gravur steht der Urlaubsort. Sölden im Ötztal – eines der größten Tourismusgebiete in Österreich, eine Marke für sich. Für jeden, der sie verkaufen oder verschenken möchte, ist die Trinkflasche mit Logo zudem in Edelstahl-Optik oder in Sonderfarben (ab 1.000 Stück) erhältlich.


Trinkflaschen als langlebige Werbebotschafter:

  • halten nicht nur (Jager-)Tee heiĂź: Isolierung sorgt fĂĽr Genuss - auch nach Stunden
  • helfen, PlastikmĂĽll zu vermeiden
  • sind in jeder Lebenslage ein nĂĽtzlicher Begleiter
  • sind dank hochwertiger Materialien lange im Einsatz
  • das gravierte Werbelogo bringt ein Unternehmen immer wieder ins Gedächtnis